Zahnheilkunde

Im Allgemeinen zeigen Pferde bei Problemen mit den Zähnen unterschiedliche Verhaltenweisen. Da diese Verhaltensweisen in der Vergangenheit nicht oder nur unzureichend mit Zahnproblemen der Pferde in Verbindung gebracht wurden, erfolgt heutzutage die Behandlung vom Pferdezähnen in regelmässigen Abständen. Demzufolge werden Vorsorgeuntersuchungen am Pferd genauso wie beim Menschen durchgeführt.

 

Die Zahnprobleme können unterschiedliche Auswirkungen haben. Einerseits können Probleme bei der Futteraufnahme und andererseits bei der Rittigkeit des Pferdes auftreten. Darüber hinaus können auch Krankheiten auftreten, die durch Schäden an den Zähnen verursacht werden und die augenscheinlich nicht in unmittelbarem Zusammenhang stehen.

 

Unsere Leistungen im Bereich der Zahnheilkunde umfassen:

  • Eingehende Untersuchung der Maulhöhle mit Maulgatter

  • Beratung bei Zahnproblemen

  • Zahnbehandlung mit verschiedenen elektrischen Zahnraspeln

  • Ziehen von Wolfszähnen und Milchzahnkappen

  • Anfertigen von Röntgenbildern

  • Operative Eingriffe (z.B. das Ziehen von Backenzähnen)

  • Behandlung von Diastemata

  • Diagnose und Behandlung von EOTRH (Equine Odontoclastic Tooth Resorption and Hypercementosis)